• Unsere Kunden bewerten uns im Durchschnitt mit 4.5 von 5 Sternen (bei 44 Bewertungen).
Kundenzufriedenheit

Steingarten

Sie möchten Zuhause einen Steingarten bzw. Kiesgarten anlegen, wissen aber nicht, wie er aussehen soll oder welche Steine es zur Auswahl gibt? Die Steingarten Musteranlagen von Steinakzente zeigen Ihnen die Vielfalt der Möglichkeiten in der Gartengestaltung mit der Sie Ihren Steingarten anlegen können. Ob an alpinen Landschaften orientiert, als Zengarten oder im modernen Stil.

Die Steingärten von Steinakzente laden zum inspirieren ein.

Ideen aus Stein für Ihren Garten. Folgende Steingarten Standorte in Deutschland können auch außerhalb der Büro-Öffnungszeiten besucht werden.

Anleitung: Den eigenen Steingarten anlegen

Anleitung: Den eigenen Steingarten anlegen

Steingarten gestalten – Planung

Steingarten aus fotorealistischer PlanungMit einer Trockenmauer in Ihrem Steingarten überbrücken Sie z.B. Höhenunterschiede im Gelände, außerdem entsteht ein günstiges Klima für die Bepflanzung mit Steingartenpflanzen wie beispielsweise Blaukissen oder anderen Polsterstauden. Mit der Steinakzente Fotoplanung Für die spätere Gartengestaltung sollten Sie mindestens eine Grobplanung Ihres Steingartens haben. Sammeln Sie Ideen für die Gestaltung in den Steinakzente Steingärten oder in unseren Gartenfotos in den Impressionen. Machen Sie sich Skizzen und überlegen Sie, welche Pflanzen und Ziersteine zum Einsatz kommen könnten. Zierkies und Ziersplitt eignen sich gut für Kiesbeete und Wege im Steingarten. Mit Zierschotter lockern Sie größere Flächen im Kiesgarten auf oder belegen abschüssige Stellen. Gabionensteine eignen sich nicht nur als Füllung in Gabionenkörben, sondern bilden, in Kombination mit großen Steinen wie Bruchsteinen und mit der richtigen Bepflanzung mit Steingartenpflanzen, alpine oder mediterrane Regionen natürlich nach.können wir Ihnen die Gestaltung Ihres Gartens erleichtern. Wir machen Ihnen fotorealistische Gestaltungsvorschläge mit Ihrem bestehenden Garten als Vorlage. Weitere Tipps zur Gestaltung und Hintergründe zu Steingärten finden Sie in unserem Blog zur Gartengestaltung.

Untergrund herstellen – Vorbereitung

Nach der Planung prüfen Sie den Untergrund. Dieser sollte nährstoffarm und ausreichend wasserdurchlässig sein, dadurch wächst weniger Unkraut und die Ziersteine bleiben länger schön. Bei stark lehmhaltigen Boden empfiehlt sich deshalb oft die ersten 5-10 cm Boden durch einen Schotter z.B. ohne „0“ zu tauschen, damit keine Staunässe entsteht und Wasser problemlos abfließen kann. Unkraut bekommt so kein Wasser und geht im Idealfall erst gar nicht auf. Die typischen Steingartenpflanzen mögen ohnehin eher trockene Gebiete. Werden untypische Pflanzen eingesetzt, die entsprechende Nährstoffe benötigen, müssen Pflanzbereiche mit geeignetem Pflanzboden oder Muttererde vorgesehen werden. Zur Auflockerung im Steingarten und für eine natürlichere Optik sollten Hügellandschaften und dergleichen schon beim Unterbau berücksichtigt und teilweise aufgeschüttet werden. Mindestens sollte aber auf den Boden eine geeignete Unkrautfolie ausgelegt werden. Eine ausführliche Anleitung und Tipps für das Anlegen des Unterbaus sind auch in unserem gesonderten Beitrag zur richtigen Vorbereitung zu finden. Steingarten Aufbau

Steine auslegen – Umsetzung

Bevor Sie Steine für den Steingarten auslegen, können Sie sich die verschiedenen Bereiche grob mit Markierungsspray auf der Folie oder dem Untergrund markieren. Gerade bei komplizierten Ornamenten im Kiesgarten oder künstlerischen Formen aus Ziersplitt oder Zierkies sollten Sie diese erst mit einem Spray oder Marker anlegen. Erst anschließend sollten Sie Ihre Pflanzen setzen und ggf. mit umgestülpten Blumentöpfen vor Verschüttung schützen. Jetzt kann das eigentliche Auslegen beginnen. Ob Sie nun zuerst grobe Steine wie Findlinge, Bruchsteine und Gabionensteine aufbringen, oder doch lieber erst Zierkies und Ziersplitt, ist reine Geschmackssache. Bewährt hat sich allerdings kleinere Lücken zwischen Flächen mit grobem Material ggf. mit Splitt und Kies aufzufüllen damit können Sie unerwünschte kahle Stellen, an denen die Folie durchblitzt, abdecken und gleichzeitig für eine natürlichere Optik im Steingarten sorgen. Tragen Sie Ziersplitt und Zierkies aber nicht zu dick auf, die Unkrautfolie sollte gerade abgedeckt sein (bei Splitt i.d.R. 3-5 cm je nach Körnung), durch einen dickeren Auftrag haben Sie eher Nachteile (Staunässe, höhere Materialkosten usw.) statt Vorteile. Am besten lassen sich die kleinen Körnungen mit einem Rechen oder einer Harke verteilen. Andere Bereiche wie Wege, Rasen usw. lassen sich schön mit größeren Steinen abgrenzen. Wer es bequemer mag, kann beim Anlegen auch auf spezielle Einfassungen aus Kunststoff, Edelstahl oder Aluminium zurückgreifen. Lesen Sie auch zum Thema „Pflanzen und Mulchen im Steingarten„unsere Detailanleitung.

Jura Kalksplitt auf Tiroler Splitt
Steine: Canadian Slate Schwarz mit Trockenmauer
Kristall Grün und Schieferchips
Steine: Angel Sparks mit Kristall Gelb

Wir bemühen uns die Anleitungen nach unserem besten Wissen und mit größter Sorgfalt zu erstellen. Fehler sind jedoch auch bei den besten Fachkenntnissen nicht zu 100 % auszuschließen. Alle Anleitungen und Angaben sind deshalb ohne Gewähr. Eigentum der Sandgrube Laux GmbH gewerbliche Nutzung und Vervielfältigung nur durch ausdrückliche Genehmigung.

Steingarten Laux, Saarland

Steingarten im Saarland

Der Traum vom Paradies in unserem Muster-Steingarten in Niederlosheim Die unstillbare Sehnsucht des Menschen nach dem Paradies äußert sich in den Versuchen seiner symbolischen Wiedererschaffung mittels Gärten und Parks. Sowohl das Paradies als auch Gartenanlagen werden durch zwei wesentliche Merkmale charaktisiert: Die beglückende Fülle an grünender, blühender, sprudelnder Lebenskraft und Lebensfreude zum einen und die Abgrenzung zur oft unwirtlich erscheinenden realen Welt der man zeitweise entfliehen möchte. Beides sind die Voraussetzungen für Erlebniswelten. Erlebniswelten aus Steinen, Pflanzen und Kunst. Entfliehen sie in diese Erlebniswelt und besuchen Sie unseren Steingarten in Niederlosheim. Lassen Sie sich von der Schönheit von Naturstein im Garten verzaubern und Inspirieren. Wir präsentieren Ihnen Gestaltungsideen aus Stein in Kombination mit Wasser, Erde und Pflanzen. Bei Einbruch der Dunkelheit ist unsere Anlage in atmosphärischer Beleuchtung zu bestaunen. Ein Spiel aus Licht und Schatten begleitet durch die gesamte Anlage. Unsere Musteranlage hat jeden Tag geöffnet auch Sonntags oder Feiertags. Während unserer regulären Büro-Öffnungszeiten können Sie sich zusätzlich von unserem Fachpersonal beraten lassen. Öffnungszeiten: Steingarten Saarland Anfahrt: Routenplaner

Steingarten Beleuchtung
Teichanlage mit Alpensteinen
Ausstellung Steingarten

Steingarten Horn, Niedersachsen

Steingarten in Niedersachsen

Steingarten HornSteine erleben in Nienhagen Besser als jedes Foto oder jede Beschreibung ist es Natursteine einfach live zu erleben.  Denn: Jeder Stein hat seine ganz eigene Ausstrahlung und Wirkung. Dies kann niemals durch ein Foto so gut transportiert werden, wie einen Stein in Natura zu Sehen und zu Fühlen. Besuchen Sie den Steinakzente Austellungspark in Nienhagen! Auf über 2000 qm gibt es hier Naturstein zum Anfassen. Es erwartet sie eine große Ausstellungsfläche mit einer noch größeren Auswahl an Findlingen, Säulen und Skulptursteinen alles liebevoll in Szene gesetzt mit Ziersplitten, Zierkies und Gabionen. Schlendern Sie durch die Anlage und lassen Sie beim Bewundern der Steinsorten aus aller Welt Ihrer Phantasie freien Lauf. Mit Sicherheit finden Sie hier die nötigen Ideen und Steine für Ihren Traumgarten. Die Anlage ist rund um die Uhr und jeden Tag geöffnet. Während der Öffnungszeiten der Fa. Horn erwartet Sie zudem eine kompetente und freundliche Beratung rund um Stein und Garten. Öffnungszeiten: Steingarten Niedersachsen Anfahrt: Routenplaner

Steingarten Nienhagen
Gartengestaltung
Umsetzungstipps
Aktuelles